12 In DIY/ PHOTOGRAPHY

Making of The Wizard’s Lab – Halloween Special

Manchmal wird aus einer kleinen Idee am Ende ein total übertriebenes Projekt – mit unendlich viel Traraa und Tam Tam. So auch vor zwei Tagen! Als ich nach dem Abendessen die ersten drei Etiketten für meine Halloweenflaschen ausschnitt, wuchsen in mir immer mehr Ideen diese in Szene zu setzen. Gedanklich kramte ich bereits in allen Ecken der Wohnung, arrangierte im Kopf schon das ein oder andere Objekt und konnte kaum Schlaf finden als ich später im Bett lag…

Die Idee hatte nun eine Überschrift: The Wizard’s Lab!

The Wizards Lab - Halloween Last Minute Deco Inspiration - by fraumauWenn ihr mit der Maus über das Bild fahrt, seht ihr die unbearbeitete Version des Fotos!

Ich liebe Märchen und Geschichten in denen es um Zauberei, mystisches und Übernatürliches geht. Wie gerne würde ich in Filme wie Harry Potter einfach reinklettern und Teil davon sein. Überall magisch leuchtende Tränke, kleine Drachen, verzauberte Bücher und geheimnisvolle Ingredienzien.
Diverse Male habe ich mir solche Welten nachgebaut, damals mit Puppen und Stiften heute mit Kamera, 3D-Programm und Photoshop!

The Wizards Lab - Halloween Last Minute Deco Inspiration - by fraumau
Am nächsten Tag habe ich dann von morgens bis abends rumgerödelt. Auf der Suche nach altem und rostigem Zeug wurde der Keller umgekrempelt, mit Erfolg. Aus wirklich ALLEN Ecken habe ich Zeug zusammen getragen, so dass das Wohnzimmer wie ein totales Chaos aussah.

An dieser Stelle möchte ich euch ein paar Tricks und Kniffe für eine preiswerte und schnelle Halloween Dekoration zeigen. Was ja eigentlich auch der Hintergedanke bei der ganzen Thematik war, bevor es so ausartete…

The Wizards Lab - Halloween Last Minute Deco Inspiration - by fraumau
Wenn ihr mit der Maus über das Bild fahrt, seht ihr eine kurze Beschreibung mit Nummer. Im Folgenden gehe ich näher darauf ein:

① Der Zaubertrank: Hier habe ich einfach eine große Vase genommen, die ich mit Wasser gefüllt habe. Das Wasser habe ich mit Lebensmittelfarbe hellgrün gefärbt. Das giftige Finish habe ich in Photoshop erzeugt. Hinter der Flasche liegt eine kleine Platte mit zwei Leuchtdioden, die den Schein verursachen.

② Chai Sirup: Zu diesem Chai Sirup gibt es demnächst auch eine Anleitung. In diesem Fall wurde er kurzerhand mit einem „Poison“ Aufkleber zum dunklen Gift ernannt.

③ Kinderpunsch: Als Spinnengift eignet sich hervorragend der rote trübe Kinderpunsch von Aldi, aber auch andere trübe Säfte passen gut.

④ Apfelsaft: Ein schönes klares und gelbes Gift gibt Apfelsaft her. Mit ein wenig blauer Lebensmittelfarbe könnte man es noch giftig grün färben.

⑤ Punica Red: Die kleine Phiole mit dem schönen Glasdeckel habe ich mit Punica gefüllt.

⑥ Hortensie: Die getrockneten Hortensien-Blüten sehen als Deko ein bisschen mystisch aus und passen zum Thema. Besonders gut würden auch getrocknete Kräuter aussehen.

⑦ Mausefalle: Die rostige alte Mausefalle und die rostigen Feilen habe ich im Keller gefunden. Da lohnt es sich immer mal zu stöbern, besonders vielleicht bei Oma und Opa?

Alte Fotos: In meinem Foto-Fundus tummeln sich ein paar Fotos aus dem späten achtzehnten Jahrhundert, die natürlich zu so einer Szene perfekt passen. Sollte man keine Originale besitzen, kann sie sich auch einfach ausdrucken.

Treibholz: Das gute alte Deko-Treibholz kam mir hier wie gerufen als „Drachenknochen“ Ersatz. Etwas makaber vielleicht die Tatsache, dass ich den süßen „Ohnezahn“ direkt davor platziert habe… (vielleicht merkt er es ja nicht)

⑩ Ohnezahn 3D: Um der Szene etwas mehr CGI Feeling zu verleihen, habe ich mich dazu entschieden eine Figur einzubauen. Ohnezahn aus dem Film „Drachen zähmen leichtgemacht“ passte irgendwie perfekt!

⑪ Belugalinsen: Wie kleine Spinneneier sehen die schwarzen Belugalinsen aus, die der freche Ohnezahn aus dem Glas gekippt hat… haha

⑫ Mörser & Stössel: Diverse Küchenutensilien passen zum Wizard’s Lab, je älter desto besser natürlich.

⑬ Mystische Drucke: Eine Auswahl mystischer Zeichnungen und Skizzen habe ich auf meiner Pinnwand „The Wizard’s Lab gesammelt“ – einfach ausdrucken und aufhängen oder den Tisch damit auslegen.

The Wizards Lab - Halloween Last Minute Deco Inspiration - by fraumauWer mal ein bisschen in den Küchenschränken rumkrost, wird schnell feststellen, dass sich so manches Kraut und Kügelchen super als Dekoration eignet. Aus dem üblichen Kontext gerissen, wirkt so manch eine 08/15 Zutat nämlich ganz schön skurril, wie zum Beispiel die schwarzen Belugalinsen. Habe jetzt allerdings die Befürchtung, sie nie wieder essen zu können ohne dabei unweigerlich an Spinneneier zu denken… ein bisschen Verlust ist eben immer!

The Wizards Lab - Halloween Last Minute Deco Inspiration - by fraumau
Die meisten Spezialeffekte habe ich nachträglich mit Photoshop hinzugefügt. Beispielsweise diese Schlieren in den Flaschen oder den Qualm, der aus dem großen Glas aufsteigt. Hier sind dann der Fantasie wirklich keine Grenzen mehr gesetzt und man kann sich nach Lust und Laune austoben. Ich habe es natürlich wieder maßlos übertrieben und bis spät in die Nacht/den Morgen daran gewerkelt.

The Wizards Lab - Halloween Last Minute Deco Inspiration - by fraumau

Die prächtigen Etiketten habe ich übrigens hier gefunden und sie gleich mal auf meiner Pinterest Pinnwand zu The Wizard’s Lab gesammelt. Wer sich also nicht durch unzählige Seiten wühlen mag, kann hier auch direkt zum Ziel durchstarten!

Halloween ist wirklich einer meiner liebsten Festtage, überall wird gruselig geschmückt, im Fernsehen laufen Grusel- und Horrorfilme und die Wetterstimmung passt thematisch meist mit Nebel, Regen und dem ersten Frost! Wundervoll! Vielleicht geht ihr ja auch auf eine geile Halloween Party und braucht noch Last Minute Ideen für Euer Halloween Kostüm? Dann klickt doch mal in meinen Last Minute – Halloween Kostüm Artikel!

Happy Halloween Euch allen!

 

 

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Franzy vom Schlüssel zum Glück
    2. November 2015 at 09:49

    Oh Gott, wie abgefahren!

    Wenn ich sowas sehe bekomm ich total Lust auch mal ne Halloweenparty zu schmeißen und unsere Wohnung in ein zweites Hogwarts zu verwandeln XD

    Ganz toll!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    • Reply
      fraumau
      2. November 2015 at 12:57

      Danke liebe Franzy! Freut mich, dass es deinen Halloween-Nerv getroffen hat 🙂 Eine Hogwarts-Party wär auch mal nen gutes Thema ^^

  • Reply
    Patrizia Gedde
    2. November 2015 at 12:58

    krass, das sieht aus wie aus nem Film oder so 🙂 Hast du echt super hinbekommen!

  • Reply
    Alizia
    2. November 2015 at 13:00

    Oh wie wundervoll! Und dann noch mit Zahnlos, meinem Lieblings Drachen 🙂 Gibt es das Bild auch irgendwie in groß, oder als Wallpaper? *liebguck*

    Grüße Alizia

  • Reply
    Def Mia
    2. November 2015 at 13:01

    Hab das Bild als kleine Vorschau gesehen und dachte, dass es aus einem Film ist. Echt klasse geworden!

    • Reply
      fraumau
      2. November 2015 at 13:12

      Vielen Dank 😀

  • Reply
    Schlagsahne1a
    2. November 2015 at 16:58

    Wirklich sehr schön liebe Ive. So kreativ! Auf dem ersten Blick konnte ich nicht glauben, dass das alles selbstgemacht ist bzw., dass du einfach andere Sachen umfunktioniert hast.

    Der süße Toothless heißt auf Deutsch aber Ohnezahn 🙂

    • Reply
      fraumau
      3. November 2015 at 01:06

      Hihi, danke für die Info mit dem lieben „Zahnlos“ *g Werde ich gleich mal ändern…

      • Reply
        Schlagsahne1a
        19. November 2015 at 09:12

  • Reply
    maze
    3. November 2015 at 22:07

    wow, richtig viel arbeit und mühe!! sieht supertoll und mystisch aus! die bearbeitung der bilder ist dir auch richtig gut gelungen!!!! 🙂
    liebste grüße,
    maze

    • Reply
      fraumau
      3. November 2015 at 23:52

      Vielen Dank für das Lob liebe maze 🙂

    Leave a Reply