3 In ALLGEMEIN/ DIY/ LIFESTYLE/ YOUTUBE

Laptop Makeover mit Designfolie von #NilamXbeni ▷

Eigentlich mag ich meinen Laptop ja weiß und clean wie er ist, aber als ich die Designs von Nilam aka Daaruum für BENI gesehen habe, war klar – so eins muss ich unbedingt haben! Die Entscheidung für eine Designfolie fiel mir nicht leicht, aber letztendlich ist es „Marrakesh“ geworden. Der unregelmäßige Farbverlauf und die zarten Muster passen irgendwie super zu meinem ZenBook und zu mir.

Eigentlich sind die Designs für Macbooks gedacht, so dass man den ausgestanzten Bereich für den Apfel, falls man kein Macbook hat, zusätzlich aufkleben muss. Dazu habe ich ein klitzekleines „How To Video“ gedreht.

Laptop Makeover mit Designfolie von #NilamXbeni 02
Ich find’s immer total super, wenn Künstler mit Firmen (oder Freunden) zusammenarbeiten und dann so tolle Projekte entstehen, daher unterstütze ich sowas gern! Insbesondere auch, weil Daaruum einer der ersten Kanäle bei YouTube war, den ich abonniert und verfolgt habe – bis heute! Wie findet ihr das ganze Konzept? Und welches Design hättet ihr ausgesucht?

Laptop Makeover mit Designfolie von #NilamXbeni 03

Laptop Makeover mit Designfolie von #NilamXbeni 01
Ach übrigens, die Designs kommen aus England und müssen per Kreditkarte bezahlt werden, kosten aber umgerechnet, durch den guten Wechselkurs, inklusive Versand um die 18,00 Euro.

Laptop Makeover mit Designfolie von #NilamXbeni 04

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Cassidy Ann
    18. September 2016 at 16:41

    Ich hätte mich auch garnicht entscheiden können. Die sind alle total schön. Ich persönlich finde „Bali“ ja am schönsten. Ein toller Blogpost und natürlich auch ein gutes Video geworden!

  • Reply
    Julie Jules
    20. September 2016 at 12:03

    Oha, das sieht ja mal richtig schön aus, ich liebe auch Marrakesh und Berlin, mal sehen ob ich mir eins gönne 🙂

  • Reply
    Ariella Demo
    20. September 2016 at 19:57

    Ach toll, ich wusste nicht dass die auch für andere Laptops als Macs gehen, danke für die Anleitung!

  • Leave a Reply