#eataftercooking Rezepte

#burnafterreading Gedanken

#shoptilyoudrop SHOP

1 In FASHION & BEAUTY

My New Love – Ballerinas von The White Ribbon

Es gibt so Dinge die sieht man und ist direkt schockverliebt! Passiert ist mir das erst letztens wieder, als ich die zauberhaften Ballerinas* von The White Ribbon* entdeckt habe. Ich bin nämlich ein großer Fan von flachen Schuhen, was tatsächlich meiner Körpergröße von fast 1,80 geschuldet ist. Ich liebe zwar auch Highheels, aber damit rage ich gleich immer über alles und jeden hinweg.

Es gibt so Dinge die sieht man und ist direkt schockverliebt!

Nude Satin Ribbon Ballerinas - The White Ribbon by fraumau.de
Darüber hinaus bin ich ein Fan von Handarbeit, tollen Materialen und einem tollen Konzept. Das alles kommt hier zusammen, denn die Ballerinas werden in Handarbeit hergestellt und größtenteils aus Leder- und Stoffresten gearbeitet. Das Leder ist super weich und schmiegt sich traumhaft ans Füßchen an. Ich würde sie ja fast auch zum Schlafen tragen, so bequem sind sie!

Continue Reading →

4 In FAB FINDS/ FASHION & BEAUTY

New In – Burberry Hornbrille

Seit einiger Zeit benutze ich zum Autofahren eine Brille, mit so mittelstarken Gläsern. Damals, so mit Anfang 20, habe ich irgendwann bemerkt, dass ich Straßenschilder später erkenne und mich besonders in der Dunkelheit entgegenkommende Autos blenden und ablenken. Eine Brille musste her, zumindest fürs Auto und fürs Kino. Seit dem habe ich genau zwei Brillen getragen. Meine erste schlichte schwarze von Jai Kudo hat mich dabei knappe 10 Jahre begleitet, bis sie relativ verkratzt war. Eine neue, größere und pinke Brille kam dann vor ein paar Jahren hinzu. Allerdings waren mir irgendwie die Gläser zu groß, so dass mir beim Laufen ständig schwindelig wurde und ich das ein oder andere Mal lustig peinlich gestolpert bin.

Burberry Hornbrille - Fashion by fraumau
Was habe ich also gemacht? Natürlich meine alte zerkratzte Jai Kudo wieder rausgeholt und mich damit durch die Nächte und ins Auto gequält. Eigentlich hätte ich eine neue gebraucht, aber son Nasenfahrrad ist ja nicht gerade günstig mit allem drum und dran. Nettes Gestell, Sehstärke und im Idealfall noch drölfzig Mal entspiegelt. Ich hatte schon mehrfach mit dem Gedanken gespielt, mir mal online ein paar Kandidaten rauszusuchen und sie dann zu Hause zu testen, aber da muss es die Faulheit gewesen sein, die mich davon abhielt.

Continue Reading →

5 In LIFESTYLE/ TRAVEL

Westwing Basics Collection Launch Event – Neulich bei Westwing

Ich werde ja nicht oft zu Bloggerevents eingeladen, also eigentlich war ich ja noch nie auf einem echten Bloggerevent. Umso mehr habe ich mich also gefreut, als ich von Westwing zum Launchevent der neuen Westwing Basics Collection in München eingeladen wurde. Endlich auch mal was in meiner Reichweite! Richtig exklusiv, mit Shuttle Service, hochglanz Menü, rundherum Verwöhnprogramm und herrlich viel Chichi im erlauchten kleinen Kreis.

Westwing Basics Collection Launch Event by fraumau.de
Bei Bedarf wäre ich sogar via Luftpost eingeflogen und im Hotel untergebracht worden – wow! Sowas bin ich von den diversen Gamingevents eher nicht so gewohnt. Da geht’s öfter noch recht rough und dirty zu. Umso mehr habe ich diese Einladung genossen und alle Eindrücke aufgesaugt.

Continue Reading →

2 In GESCHWAFEL/ Natur

Heute schon nen Prinzen geküsst – Krötenwanderung

In den nächsten Tagen und Wochen geht es wieder richtig los, die Kröten gehen auf Krötenwanderung. Jeder hat sie sicher schon mal gesehen, mitten auf der Straße, regungslos abwartend und schnell mal übersehen und überfahren.  Auf ihrem Weg in ihre heimischen Laichgewässer, fallen so jedes Jahr tausende kleiner „vielleicht Prinzen“ dem rollenden Blech zum Opfer. Dabei wollen die kleinen und possierlichen Tierchen nichts weiter als in den Teich, in dem sie, einst als kleine Kaulquappe , das Licht der Welt erblickten. Das können große Seen sein, aber auch kleine Teiche im nachbarschaftlichen Garten. Vielleicht sogar in deinem Teich. Die Kröte an sich braucht nämlich gar nicht viel um glücklich zu sein, lediglich ein wenig sauberes Wasser und etwas an dem sie ihren Laich, also ihre Eierschnüre befestigen kann.


Allerdings muss sie dort erst mal hinkommen. Und hier brauchen die Kröten unsere Hilfe. Sicher habt ihr sie schon mal bei euch in der Gegend gesehen, die sogenannten „Krötenzäune“. Sie helfen, die Kröten in eine bestimmte Richtung zu lenken, so dass sie in regelmäßigen Abständen in im Boden eingegrabene Eimer plumsen. So können sie leichter eingesammelt und zu ihren Teichen transportiert werden.

Continue Reading →